Bibliografie

Detailansicht

Einführung in das Mittelhochdeutsche

De Gruyter Studium
Hennings, Thordis
De Gruyter GmbH
ISBN/EAN: 9783110464160
Umbreit-Nr.: 6033401

Sprache: Deutsch
Umfang: 360 S., 5 s/w Illustr., 29 farbige Illustr., 50 s/
Format: cm
Einband: kartoniertes Buch

Erscheint am 07.09.2020
Auflage: 4/2020
€ 19,95
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
  • Zusatztext
    • Diese 4. Auflage ist eine völlig neu konzipierte Bearbeitung. Vermittelt werden umfassende Kenntnisse über die Grammatik des Mittelhochdeutschen. Auf einen Überblick über das sprach- und literaturgeschichtliche Grundlagenwissen folgt ein umfangreiches Kapitel über die historische Phonologie, in dem systematisch die wichtigsten Lautwandelerscheinungen (Vokalismus und Konsonantismus) vom Indogermanischen zum Germanischen, vom Germanischen zum Althochdeutschen und vom Alt- zum Mittelhochdeutschen behandelt werden. Darauf aufbauend werden Lautwechselerscheinungen innerhalb des Mittelhochdeutschen sprachhistorisch erklärt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der historischen Morphologie. Darüber hinaus vermittelt die vorliegende Einführung grundlegende Kenntnisse der Syntax, Semantik und Metrik des Mittelhochdeutschen. Mit Hilfe zahlreicher Übungsaufgaben am Ende eines jeden Kapitels kann der Wissensstand überprüft und das Erlernte angewendet und eingeübt werden.
  • Autorenportrait
    • Thordis Hennings, Universität Heidelberg.
Diese 4. Auflage ist eine völlig neu konzipierte Bearbeitung. Vermittelt werden umfassende Kenntnisse über die Grammatik des Mittelhochdeutschen. Auf einen Überblick über das sprach- und literaturgeschichtliche Grundlagenwissen folgt ein umfangreiches Kapitel über die historische Phonologie, in dem systematisch die wichtigsten Lautwandelerscheinungen (Vokalismus und Konsonantismus) vom Indogermanischen zum Germanischen, vom Germanischen zum Althochdeutschen und vom Alt- zum Mittelhochdeutschen behandelt werden. Darauf aufbauend werden Lautwechselerscheinungen innerhalb des Mittelhochdeutschen sprachhistorisch erklärt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der historischen Morphologie. Darüber hinaus vermittelt die vorliegende Einführung grundlegende Kenntnisse der Syntax, Semantik und Metrik des Mittelhochdeutschen. Mit Hilfe zahlreicher Übungsaufgaben am Ende eines jeden Kapitels kann der Wissensstand überprüft und das Erlernte angewendet und eingeübt werden.
Lädt …