Shortlist - The Man Booker Prize 2017

Die Shortlist für den Man Booker Prize 2017 wurde veröffentlicht!

 

Die Jury hat aus der Longlist sechs Titel ausgewählt, darunter drei Werke amerikanischer Autoren: Paul Auster, Emily Fridlund, Mohsin Hamid, Fiona Mozley, George Saunders und Ali Smith können weiterhin hoffen, den renommierten Literaturpreis zu bekommen.

Wer am Ende das Rennen macht, wird am 17. Oktober 2017 bekannt gegeben.

 

Hier die Titel der Shortlist:


Frankfurter Buchmesse 2017: Gastland Frankreich


Top Ten September 2017

Jugendbuch-Tipp

Tipp der Woche

1. Rowling/Tiffany/Thorne: Harry Potter / Cursed Child

2. John Grisham: The Whistler

3. Sophie Kinsella: My Not So Perfect Life

4. David Baldacci: The Fix (neu)

5. Paula Hawkins: The Girl on the Train

6. Paulo Coelho: The Spy

7. Nicholas Sparks: Two by Two

8. Zadie Smith: Swing Time

9. Patterson / Paetro: 16th Seduction (neu)

10. Joy Fielding: She's Not There


New Releases

Out Now / Coming Soon

Weitere New Releases für diesen und die nächsten Monate finden Sie hier:

Mehr erfahren


Read the Original

Weitere Originalausgaben aktueller Bestseller finden Sie hier:

Mehr erfahren


Demnächst im Kino

Wir haben für Sie weitere Film Tie-Ins und Filmstarts für die nächsten Monate zusammengestellt:

Mehr erfahren



Sachbuch-Tipps


Vorschau 2. Halbjahr 2017


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unsere Vorschau für das 2. Halbjahr 2017 ist da!

Freuen Sie sich auf neue Promotions und alle Highlights für die nächsten Monate, z.B. neue Titel von Robert Harris, Ken Follett, Salman Rushdie, Dan Brown, Philip Pullman und vielen anderen.

Neugierig geworden? Dann blättern Sie doch einfach einmal durch!

Jetzt ansehen

Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017

Der Friedenspreis des deutschen Buchhandels geht in diesem Jahr an die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood.

 

Aus der Begründung des Stiftungsrates: "Humanität, Gerechtigkeitsstreben und Toleranz prägen die Haltung Margaret Atwoods, die mit wachem Bewusstsein und tiefer Menschenkenntnis auf die Welt blickt und ihre Analysen und Sorgen für uns so sprachgewaltig wie literarisch eindringlich formuliert. Durch sie erfahren wir, wer wir sind, wo wir stehen und was wir uns und einem friedlichen Zusammenleben schuldig sind."

 

Die Preisverleihung findet am 15. Oktober 2017 in der Paulskirche in Frankfurt am Main statt.

Weitere Titel von Margaret Atwood finden Sie hier:

Mehr erfahren

Lädt …